Die Stämme kostenlos spielen - der Browsergame Test zum Ritterspiel

Die Stämme

Die Stämme spielen
diestaemmeE

Es gibt wohl kaum andere Ritterspiele und Mittelalterspiele, die über eine solche Bekanntheit wie die Stämme verfügen. Wenn auch Du Die Stämme kostenlos spielen möchtest, dann kannst Du dich ganz einfach auf der Internetseite anmelden und Teil der riesigen Community des Browsergames werden. Es handelt sich hierbei um ein Strategiespiel, in welchem es deine Aufgabe ist, dein Dorf immer weiter auszubauen, bis Du schließlich weitere Dörfer gründen kannst und so zu einem der größten Herrscher auf dem ganzen Server wirst. Dabei geht es darum die verschiedenen Gebäude nach und nach auszubauen, doch Du solltest niemals das Militär vernachlässigen, da Du sonst schutzlos im Vergleich zu den anderen Spielern sein wirst. Weiterhin kannst Du bei der Gestaltung des Dorfes auch sofort feststellen, dass dieses Spiel zu den Mittelalterspielen zählt, denn es handelt sich um ein äußerst originalgetreues Design.

Die Anmeldung und erste Schritte bei die Stämme

Wenn Du dich dazu entschlossen hast Die Stämme kostenlos spielen zu wollen, dann kannst Du dich einfach auf der Internetseite anmelden und nach der Aktivierung deines Accounts direkt loslegen. Da dieses Spiel zu den Browsergames zählt, kannst Du es einfach über deinen Internetbrowser spielen und musst keine Daten herunterladen. Sobald Du dich für einen Namen entschieden hast, kann es auch schon losgehen. Zu Beginn musst Du dich erst einmal für eine von 4 Himmelsrichtungen (Nord-West, Nord-Ost, Süd-Ost, Süd-West) entscheiden, da dort dein Startdorf liegen wird. Falls Du vorhast gemeinsam mit Freunden, Die Stämme kostenlos spielen zu wollen, dann solltet ihr euch absprechen, wo ihr gemeinsam starten wollt. Sobald Du dein Dorf das erste Mal betreten hast, wird sich auch schon das Tutorial öffnen und diese wird dir die wichtigsten Elemente des Strategiespiels mittels Missionen näherbringen. So wirst Du erst einmal deine Rohstofffelder ausbauen und dein Profil bearbeiten, um so nach und nach immer mehr Erfahrungen mit diesem Spiel zu machen. Auch die weiteren Funktionen wie das Verschicken von Nachrichten oder auch das Angreifen von anderen Spielern wirst Du hier erklärt bekommen.

Das Spielprinzip vom Ritterspiel die Stämme

Das Ziel von Die Stämme ist klar, Du musst dein Dorf nach und nach ausbauen, bis Du schließlich stark genug bist, um ein neues Dorf zu gründen, oder es sogar von einem anderen Spieler zu erobern. Dafür ist es natürlich nicht nur wichtig, dass Du die Infrastruktur in deinem Dorf ausbaust, sondern wie es für Ritter Browsergames üblich ist, musst Du auch das Militär ausbauen. Um dies schaffen zu können benötigst Du Rohstoffe, die Du in deinen Dörfern produzieren kannst. Insgesamt gibt es die folgenden 3 Rohstoffe: Holz, Eisen und Lehm.

Diese kannst Du nach und nach ausbauen und so die Produktion erhöhen. Diese Rohstoffe lassen sich in einem weiteren Gebäude, dem Speicher, lagern und es ist wichtig, dass Du auch dieses Gebäude ausbaust, um so mehr Rohstoffe speichern zu können. Ein weiteres, wichtiges Gebäude ist der Bauernhof, denn dieser ist dafür verantwortlich, dass deine Truppen Nahrung erhalten und Du dein Dorf weiter ausbauen kannst. Es ist also wichtig, dass Du den richtigen Grad zwischen Infrastruktur und Militär findest. Einer der wichtigsten Punkte dieses Browsergames ist natürlich das Zusammenspiel mit den anderen Spielern, denn Du kannst diese nicht nur angreifen und so ausrauben, sondern auch gemeinsam mit ihnen Allianzen gründen. Innerhalb dieser Allianzen werdet ihr euch unterstützen, um so die stärkste Macht dieses Ritterspieles zu werden.

Die Stämme und verfügbare Premium Features

Die Stämme bietet den Spielern zahlreiche Premium Funktionen an, um so deinen Stamm noch besser ausbauen zu können. Zum einen gibt es den Premium Account, welcher dir zahlreiche Funktionen wie eine größere Karte, eine längere Bauschleife oder auch einen Notizblock gibt. Doch Du hast mit einem Premium Account auch die Möglichkeit einen Account Manager freizuschalten, welcher sich um deinen Account kümmert, wenn Du nicht spielen kannst. So kannst Du beispielsweise einen Farm-Assistent freischalten, welcher dir ermöglicht die Dörfer der Barbaren besser auszurauben.

Fazit zum die Stämme Browsergame

Natürlich gibt es viele Mittelalterspiele, doch wenn Du auf der Suche nach einem Spiel bist, welches über eine riesige Community verfügt und immer weiter entwickelt wird, dann ist die Stämme genau das richtige Schild. Dieses Strategiespiel hat dabei so viele unterschiedliche Funktionen, dass man nicht ernüchtert sein sollte, wenn man zu Beginn noch Schwierigkeiten hat, sich zu Recht zu finden.

Die Stämme kostenlos spielen